Zahn­Werk Dent­al­la­bor Mül­ler:
tra­di­tio­nell, inno­va­tiv an Ihrer Seite

Ihr Dent­al­la­bor aus dem Saarland

Unse­re Visi­on: Ihr per­fek­tes Lächeln

„Ich möch­te Dir das schöns­te Lächeln schen­ken, mit der schlich­ten Ästhe­tik auf das Wesent­li­che redu­ziert – auf Dich.“ Die­ses Zitat sowie die bei­den Bücher von Dr. med. dent. Dirk Schre­cken­bach „An jedem Zahn hängt immer auch ein gan­zer Mensch“ und „Zäh­ne sind ein Spie­gel­bild dei­ner See­le“ haben mich in mei­nem Den­ken und Han­deln geprägt. Ste­fan Mül­ler, Inha­ber von Zahn­Werk Dent­al­la­bor Müller.

Um Ihnen ein schö­nes und natür­li­ches Lächeln zu erhal­ten, arbei­ten wir eng mit dem behan­deln­den Zahn­arzt zusam­men. Dabei betrach­ten wir die Mög­lich­kei­ten der Zahn­tech­nik und der Mate­ria­li­en ganz­heit­lich, auch und gera­de unter den Aspek­ten der „Umwelt-Zahn­Me­di­zin“. Das Ergeb­nis ist ein natür­li­ches Lächeln, das zu Ihrem Äuße­ren passt, Ihre Per­sön­lich­keit unter­streicht und Ihre Cha­rak­ter­ei­gen­schaf­ten widerspiegelt

Ganz­heit­li­che Gesundheit

Experte/Spezialist

Kun­den­ori­en­tie­rung

Qua­li­täts­be­wusst­sein

Freu­de an der Arbeit

Ori­gi­nia­li­tät

Unse­re Phi­lo­so­phie:
Meis­ter­li­che Hand­werks­kunst trifft inno­va­ti­ve Technik

Für mich war es sehr wich­tig, mei­nen eige­nen Stil zu fin­den, denn einer­seits bin ich der tra­di­tio­nel­len Hand­werks­kunst ver­bun­den, ande­rer­seits füh­le ich mich inno­va­ti­ver Tech­nik, neu­en Mate­ria­li­en und moder­nen Ideen ver­pflich­tet.
Höchs­tes Ziel unse­rer Arbeit ist der Erhalt des Zahns und die Bewah­rung Ihres natür­li­chen Lächelns. 

Ein künst­li­cher Ersatz oder eine Pro­the­se kann immer nur die zweit­bes­te Wahl sein.

Dar­um inves­tie­ren wir in unse­re Pro­duk­te jeden Tag eine ordent­li­che Por­ti­on Krea­ti­vi­tät, viel Lei­den­schaft und noch mehr Ein­füh­lungs­ver­mö­gen, um Per­fek­ti­on für Sie zu erreichen.

Unse­re Wer­te und unser Leitbild

Die drei Maß­stä­be, an denen wir uns ori­en­tie­ren, sind eine zuver­läs­si­ge Lang­le­big­keit, eine per­fek­te Pass­ge­nau­ig­keit und eine opti­ma­le Ästhe­tik – so müs­sen Zahn­ersatz oder ‑ver­blen­dun­gen gefer­tigt sein! Vor­aus­set­zung dafür sind neben einer fun­dier­ten zahn­tech­ni­schen Aus­bil­dung auch per­ma­nen­te Fort­bil­dun­gen, so dass wir immer Sta­te-of-the-Art Pro­du­ke und Dienst­leis­tun­gen lie­fern kön­nen. Des Wei­te­ren gehö­ren dazu Werk­stof­fe und Mate­ria­li­en, die leicht zu ver­ar­bei­ten, abso­lut ver­träg­lich, halt­bar und nach­hal­tig sind. All dies kom­plet­tie­ren wir durch inno­va­ti­ve digi­ta­le Technologien.

Unser Anspruch
Fes­te Qua­li­täts­stan­dards und trans­pa­ren­te Kos­ten­plä­ne garan­tie­ren ein dau­er­haf­tes Ver­trau­ens­ver­hält­nis zu Zahn­arzt­pra­xen und ande­ren Dent­al­la­bo­ren, für die wir tätig sind. Eine hohe Pati­en­ten­zu­frie­den­heit ist unser Anspruch und unser Ansporn.

Unser Qua­li­täts­ver­spre­chen: Per­fekt ist gera­de gut genug

Qua­li­tät, Qua­li­tät und noch­mals Qualität!

Unse­re bekannt hohe Qua­li­tät sichern wir durch eine hohe Qua­li­fi­ka­ti­on und die per­sön­li­che Ver­ant­wor­tung von Zahn­tech­ni­ker­meis­ter und qua­li­fi­zier­ter Fach­kräf­te, die umfas­sen­de und soli­de  Aus- und Fort­bil­dun­gen vor­wei­sen können.

Wir set­zen auf eine qua­li­täts­ori­en­tier­te Zusam­men­ar­beit mit dem Zahn­arzt und ande­ren Dent­al­la­bo­ren. Die Sicher­heit für den Pati­en­ten bei der Her­stel­lung des Zahn­ersat­zes ist obers­tes Gebot (Medi­zin­pro­duk­te­ge­setz). Selbst­ver­ständ­lich hal­ten wir fach­be­zo­ge­ne Nor­men, tech­ni­sche Richt­li­ni­en und natür­lich die Sicher­heits­re­geln im Sin­ne unse­rer Mit­ar­bei­ter (Arbeits- und Umwelt­schutz) streng ein.

Unse­re Qua­li­täts­kri­te­ri­en für Ihre Zufriedenheit:
  • Trans­pa­ren­te Informationen
  • Natür­li­che Ästhetik
  • Indi­vi­dua­li­tät
  • Bio­kom­pa­ti­bi­li­tät
  • Per­fek­te Verarbeitung
  • Lan­ge Haltbarkeit
  • Nach­voll­zieh­ba­re Qualitätssicherung
  • Meis­ter­li­che Zahntechnik

Es gibt immer jeman­den, der ein Pro­dukt ein­fa­cher her­stel­len und güns­ti­ger ver­kau­fen kann. Aber ist die­ses Pro­dukt auch gleich­wer­tig zu einem hoch­wer­tig her­ge­stell­ten Qua­li­täts­pro­dukt? Bei unse­rer Arbeit und unse­ren Pro­duk­ten geht es nicht nur um Zahn­ersatz, son­dern es geht um die Gesund­heit unse­rer Kun­den, um Sehn­süch­te, Emo­tio­nen, Jugend­lich­keit und um Selbst­wert. Und dar­um machen wir kei­ne Kom­pro­mis­se bei der Qualität! 

Gestat­ten: Ste­fan Mül­ler, Umwelt Zahn­tech­ni­ker und Lächelnzauberer

Ergän­zend zur Aus­bil­dung zum Zahn­tech­ni­ker-Meis­ter, habe ich mich bei der „Deut­schen Gesell­schaft für Umwelt-Zahn­Me­di­zin“ zum Umwelt Zahn­tech­ni­ker weitergebildet.

blank
Aus­bil­dung
1985–1989 Aus­bil­dung zum Zahntechniker,
Dent­al­la­bor Wolf­gang Becker, Trier
mit erfolg­rei­chem Abschluss Gesel­len­brief im Zahn­tech­ni­ker Handwerk
Anstel­lung

bis 1994 Zahn­tech­ni­ker Dent­al­la­bor Wolf­gang
Becker, Trier

1994–1999 Zahn­tech­ni­ker Dent­al­la­bor Hes­sel und     Lud­gen, Trier

Meis­ter

1998 Meis­ter­brief (HWK Trier)

1999 ZTM / Abtei­lungs­lei­ter Kera­mik Wal­le­ri­us Zahn­tech­nik GmbH Trier

Wei­ter­bil­dung

2000 Betriebs­wirt des Hand­werks (HWK Trier)
2014 Cur­ri­cu­lum Umwelt-ZahnTechnik

Geschäfts­füh­rer

2008–2019 Gesell­schaf­ter und Geschäfts­füh­rer
Wal­le­ri­us Zahn­tech­nik GmbH Trier

Zer­ti­fi­ka­te

2014 Zer­ti­fi­zie­rung zum Umwelt-Zahn­tech­ni­ker,
Deut­sche Gesell­schaft für Umwelt-Zahn­Me­di­zin (DEGUZ)
2021 Zer­ti­fi­zie­rung zur Her­stel­lung einer intra­o­ra­len Schnarch-Therapie-Schiene

Grün­dung ZahnWerk
2019 Inha­ber Zahn­Werk Dent­al­la­bor Stefan
Mül­ler Tholey 

2021 Bezug der neu­en, moder­nen Labor­räu­me in Hasborn

Alle schlie­ßen
Zer­ti­fi­kat
DEGUZ
Zer­ti­fi­kat Schlafmedizin

Unse­re Partner

 
Rufen Sie uns an Tele­fon: 06853 – 914 99 47

Oder schrei­ben Sie uns eine E‑Mail:

info@zahnwerk-mueller.de

 

Jetzt Gespräch vereinbaren